Drohnentestflug im FollowMe-Modus

Heute waren wieder ideale Flugbedingungen. Also probierte ich mit der Drohne mal den „FollowMe-Modus“ aus.  Bei dieser Einstellung fokussiert die Kamera der Drohne immer die Fernbedienung, d.h., die Drohne richtet sich in der Luft so aus, dass sie die Fernbedienung ( und natürlich mich im Auto ) immer in der gleichen Kompasspeilung sieht. Wenn sie mich also z.B. in 060 ° rechtweisender Peilung sieht, behält sie diese Peilung bei, egal, was für Bewegungen das Auto macht. Ich kann mit der Fernbedienung natürlich die Entfernung , die Höhe und die Peilung verändern, die Fokussierung bleibt aber immer bestehen, auch wenn die Peilung sich ändert.

Advertisements